AKTUELLE SENDUNG

Treffpunkt Alzheimer, 17. Sendung 18. Dezember 2009

Die IDEA - Studie der Universität Dresden

Das Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Technischen Universität Dresden führt derzeit bundesweit eine Erhebung mit dem Namen „IDEA“ durch.
Befragt werden Menschen, die ein an Alzheimer erkranktes Familienmitglied (z. B. Ehepartner, Vater oder Mutter) zu Hause pflegen und betreuen. Es wird untersucht, wie sich die Pflegesituation auf Ihren Alltag als pflegender Angehöriger auswirkt und welche Belastungen und Veränderungen sie möglicherweise mit sich bringt.
Mit Hilfe der Ergebnisse dieser Erhebung soll auf die besondere Situation der pflegenden Angehörigen aufmerksam gemacht werden.
Gabriela Zander-Schneider und Wolfgang J. Schneider sprechen mit dem Projektleiter Herrn Dr. Oliver Riedel von der Universität Dresden. Weitere Einzelheiten und wie sich Interessenten zur Teilnahme an der Studie melden können, finden Sie bei unseren "aktuellen News".



Audiodatei 17. Sendung

Impressum Sitemap Haftungsausschluss